Radio Kiepenkerl: Teleshopping um 12 Uhr

Heute Mittag geht ein im Kreis Coesfeld einzigartiges Projekt in Dülmen an den Start.

Geschäfte, Manufakturen oder Vereine, die unter dem Lockdown leiden, bieten ihre Produkte online an oder stellen sich selbst vor. Und zwar live. Kunden haben die Möglichkeit, die Sachen dann zu kaufen oder mehr über die Vereine zu erfahren. Das Projekt hat die Firma Wehmeyer&Team ins Leben gerufen. Das Teleshopping in Dülmen hat eine Besonderheit, die Angebote sind besonders günstig und unvergleichlich. Das soll das Portal attraktiv zum Reinschauen machen. Sie lassen sich die Angebote nach Hause liefern, probieren sie in Ruhe an und geben sie problemlos wieder zurück, sollte Ihnen etwas nicht gefallen. Das Projekt läuft erst einmal ein bis zwei Monate als Test. Dann entscheiden die Projektpartner, wie es weiter geht. Hier finden Sie den Teleshopping-Kanal.

LOKAL AT HOME ist ein digitales Schaufenster für lokale Aktivitäten und Angebote aus Dülmen für Dülmen. Um mitten im Lockdown der Coronapandemie Möglichkeiten zu schaffen, mit denen sich zum Beispiel Einzelhändler und Unternehmen, Künstler und Kulturschaffende, Gastronomen, Vereine und Interessengemeinschaften präsentieren können, entstand die Idee zu LOKAL AT HOME. In einem professionellen Filmstudio in Dülmen können sich Interessierte im Live-Stream oder später per Aufzeichnung präsentieren. Dabei schafft LOKAL AT HOME vielfältige Möglichkeiten das Angebot zu vernetzen.

 

Quelle: Radio Kiepenkerl, 16.02.2021

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.